Anleitung und Tipps zum Einsetzen der Microring Extensions

Das Foto zeigt, ein paar Microring / Loop Extensions und Extra Microringe mit einer Zange auf einem weißen Tisch

Mit Microrings Extensions zu langen Haaren


Viele Menschen sind unzufrieden mit ihrem Haar. Sie halten es für zu dünn oder zu kurz. Oder sie stören sich auch ganz einfach daran, wie langsam Haare wachsen. Was ihnen dabei nicht bewusst ist, dass das eigentlich gar kein Problem ist. Es gibt genau eine äußerst effektive Lösung, mit Sie ganz einfach ihre Haare zu Starqualität aufpeppen können. Die Lösung nent sich Microring Extensions! Dabei handelt es sich um Haarverlängerung Microrings. Sie helfen ganz einfach dabei, dass man sich mit dem eigenen Haar noch wohler fühlen kann. Und das werden auch die anderen bemerken. Wie sie diese haarverlängernden Strähnen leicht anbringen können, wird im Folgenden in einer möglichst einfachen Anleitung beschrieben werden. Ihnen wird auch aufgeführt werden, wie breit die Vorteile gefächert sind, die die Microrings Extensions mit sich bringen.


Der erste Schritt mag simpel klingen, ist aber nicht zu vernachlässigen, wie einfach er auch erscheinen mag. Zunächst entfernen Sie die Produktreste in Ihren Haaren, indem Sie diese gründlich waschen. Das stellt sicher, dass sich kein Schmutz mit in den Haarverlängerung Microrings verklemmt, der dort dann festsitzen könnte.


Dann ist es wichtig, sich einen Helfer zu suchen. Die alleinige Anbringung der Extensions fällt sehr schwer und kann zu schlechteren Ergebnissen führen. Haben Sie aber einen Freund zur Seite, der Ihnen dabei hilft, wird das ein schönes Ergebnis erzielen können.


Um die Extensions anzubringen, werden die Kopfhaare in linienförmigen Strähnen voneinander abgeteilt. Sie fangen im unteren Nackenbereich an. Hier kommt ein Stielkamm ins Spiel.


Mit diesem ziehen Sie eine Linie (ebenfalls im Nackenbereich). Das damit abgeteilte Haar wird dann am Oberkopf festgesteckt; geeignet hierfür ist eine Klammer. Das hat den Effekt, dass die Haare für die folgende Arbeit nicht im Weg sind und ordentlich mit den unteren Haaren gearbeitet werden kann.


Von dem exponierten Haarteil suchen Sie sich eine feine Strähne Ihres Haares heraus und trennen diese vom Rest.

Wenn Sie sich die Microring-Extensions genau ansehen, werden Sie sehen, dass an jeder Strähne eine Schlaufe befestigt ist. Mit dieser können Sie die Extensions leichter einfädeln. Die vorher abgeteilte Strähne wird nun durch diese Schlaufe geführt. Hier kann auch der Stielkamm helfen. Gut ist es auhc, wenn die Strähne die etwa gleiche Dicke hat wie die falsche Strähne der Haarverlängerung. Die Microring Extensions bestehen aus Remy Echthaar.


Im nächsten Schritt wird die Strähne des eigenen Haares mit der angebrachten Schlaufe durch den Microring der Microring Extensions gezogen. In Zuge dessen wird sich die Plastikschlaufe ganz einfach von selbst von der Strähne echten Haares.


Ihre Haare sollten sich nun in folgendem Stadium befinden: Ihre Strähne sollte nun heil im Microring angekommen sein. Das führt dazu, dass Sie nun die Strähne eigenen Haares mit der Microring-Extension verdrückt werden können. Hierzu können sie sehr gut die speziale Microring-Extensions Zange verwenden. Das reicht schon aus, damit die Extension mit dem Eigenhaar fest verbunden ist.



Wiederholen Sie dieses mit den restlichen Strähnen, um eine schöne gleichmäßige Haarverlängerung zu erreichen.


Entfernen können Sie die Strähne aus ihren eigenen Haar sehr einfach, indem Sie den Ring aufdrücken in entgegengesetzter Richtung aufdrücken.


Ihre langen vollen Haare sind dmait fertig und damit können Sie sicherlich jeden beeindrucken. Ihren Freunden wird es auffallen. Auch Promis und Stars jeder Art verwenden diesen einfachen Trick, um ihre Haare aufzubessern. Und das ganz und gar ohne Kleber oder Hitze, wie Ihnen sicher aufgefallen sein wird! Solche Methoden sind bekannterweise schlecht für das Haar, was dazu führt, dass dieses leidet und sich in Zukunft noch schlechter verarbeiten lässt. Es wird in dieser Konsequenz stumpf und glanzlos. Bei Microring Extensions gibt es diese Nachteile nicht! Worauf allerdings extra zu achten ist, ist, dass Sie die Haare möglichst sauber und gerade aufteilen. Als Tipp können Sie hierfür eine Klammer zum Abteilen verwenden. Diese können Sie ganz einfach im Handel erwerben.


Da es sich bei den Microring Extensions um Echthaar Extensions handelt, kann sicher gestellt werden, dass auch das haareigene Keratin enthalten ist, das für den Glanz und die Haarkraft der Microring Extensions sorgt.



Hier ein paar Videos von YouTuberinnen und von unserem eigenen YouTube Kanal, die dir genau erklären, wie du deine Microring / Loop Extensions einsetzt.